Motopädie

Motopädie · 04. Oktober 2021
Frische Fische
Weiter geht's in unseren Piratenhöhlen. Klettern, Höhlen bauen und umgestalten, mit Piratenschiffen die Weltmeere erkunden - dazu gehören natürlich auch viele bunte, große, kleine Fische. Die Kinder haben jeder einen Fisch gemalt - daraus entstand ein buntes Memory. Fische haben auch besondere Namen - diese können wir klatschen, stampfen, hüpfen ... Das Memory kann über die PDF heruntergeladen werden. Viel Spaß damit!
Motopädie · 21. September 2021
Höhlen bauen und die Weltmeere erforschen
Ein Bild von einer Piratenhöhle ist der Spielimpuls dieser Woche - Die Kinder haben kreative Ideen entwickelt, eigenständige Höhlen gebaut in denen die Piraten ihr Zuhause hatten. Wilde große und kleine Fische schwammen durch die Weltmeere. Der gegenseitige Besuch in den unterschiedlichen Höhlen, Boote bauen und fahren ein zusätzliches Highlight. Anker wurden geworfen, Knoten gebunden, Absprachen getroffen - wer macht was - Hilfen eingefordert und Unterstützung gegeben.
Motopädie · 23. November 2020
Mit einer Taschenlampe werden wir zu Licht-Detektiven. Wir bauen Höhlen, gehen auf Spurensuche und nutzen Licht & Schatten zum Malen, Experimentieren und vielen weiteren kreativen Spielideen. Es gibt klare Regeln und Vereinbarungen, die die Kinder vorher eigenständig festgelegt haben (nicht in die Augen leuchten, sorgsamer Umgang mit dem Licht). Die Kinder lernen Absprachen zu treffen und sich daran zu halten, ihre Kreativität und Spielideen sind gefragt - und auch die Spielgestaltung. Was
Motopädie · 19. November 2020
Licht - ein faszinierendes Erlebnis (nicht nur) in der dunklen Jahreszeit. In den nächsten Stunden werden wir mit verschiedenen Lichtquellen die Turnhalle erhellen - Angefangen haben wir in dieser Woche mit Leuchtstäben (Knick-Lichter) die in der Turnhalle verteilt uns den Weg geleuchtet haben. Die Kinder wurden über diesen Impuls eingeladen, große Leuchtbilder zu legen, Höhlen zu bauen, sich zu trauen - über dunkle, unsichere Wege zu gehen. Spannende Stunden, mit unterschiedlichen Spielen
Motopädie · 16. November 2020
Als Erweiterung zu unseren letzten Motopädiestunden haben wir Spinnennetze aus Toilettenpapier gebaut. Ein sehr schnell reißbares Material, mit dem wir behutsam umgehen mussten. Auch hier fanden unsere Spinnen Platz, wir krochen unter dem Netz entlang und stiegen über die Fäden hinweg. Langsam, langsam, langsam - ist gar nicht so einfach, aber wir haben es geschafft - GEMEINSAM :)
Motopädie · 26. Oktober 2020
Jetzt ist wieder Herbst, da krabbeln sie unermüdlich in unsere Wohnungen und Häuser - auch in unserern Turnhallen - kleine schwarze 8-beinige Wesen weben und knoten ihre Netze - diese gilt es zu überwinden, sich hindurch zu schlängeln, darüber zu steigen... Die Kinder lernen im gemeinsamen Spiel und über das Verbinden der Netze kooperative Absprachen zu treffen, die fein- und grobmotorischen Kompetenzen werden durch das Knoten, Überwinden/Krabbeln der Netze gestärkt. Mehr Infos & Fotos folgen!
Motopädie · 07. Oktober 2020
Auch in dieser Woche hat uns die kleine Schildkröte besucht - Ich war erstaunt darüber, wie viele Kinder die Geschichte von "Fischrötchen" behalten haben, sie nacherzählen konnten und Sinnzusammenhänge im freien Spiel herstellten. Über Materialimpulse mit bunten, kleinen Stäben kamen die Kinder sehr schnell in ein gemeinsames Spiel. Es wurde gebaut, sortiert, Absprachen getroffen und gemeinsam kreative Ideen weiterentwickelt. Jede Kindergruppe hat es unterschiedlich umgesetzt, hierdurch sind
Motopädie · 28. September 2020
Fridolin, die kleine Schildkröte hat heute die Kinder zum Turnen eingeladen. Wir haben Fridolin transportiert, Höhlen gebaut, mit ihm gerutscht und ihn gefüttert.
Motopädie · 21. September 2020
Seit Anfang September sind wir wieder in den Kitas und Schulen vor Ort - Ein wunderbares Wiedersehen und Kennenlernen der neuen Kinder :) Nach so einer langen (Corona-)Auszeit war es mir wichtig, eine sanfte Eingewöhnung nach der langen Pause - unsere Regeln "neu" zu entdecken und sich in der Gruppe neu zu finden. Einige kleine Begleiter haben uns geholfen
Motopädie · 03. März 2020
In den letzten Stunden haben wir mit Wasserperlen gespielt, kleine Clowns hergestellt, gefühlt, gematscht, gelacht - nun sind die Wasserperlen "gewachsen" und fliegen als riesige Luftperlen durch die Turnhalle - hier ist Vorsicht und Kooperation gefragt :)

Mehr anzeigen